Darkness on Demand

In den 90er Jahren tanzten sie zum Song „Dance or Die“ – die jungen Gestalten der Nacht in den Clubs der Nation. Die gleichnamige Band verkörperte mit ihren intensiven und tanzbaren Tracks das Gefühl der Grufties, die gemeinsam Parties feiern und zur elektronischen Musik der Band tanzen wollten. 2017 dann die Neuformierung der Musikern Wagner und Falgalas und Chris L. zu

DARKNESS ON DEMAND.

Sie haben nach dem Debütalbum „Post Stone Age Technology“ mit „Detoxination“ das zweite Album am Start und setzen ihre Reise durch futuristische Fantasiewelten fort.

Musikalisch zwischen transzendentalen Atmosphären, treibenden Dance Beats und aggressiven EBM Sounds, katapultieren DARKNESS ON DEMAND den Hörer aus dem jämmerlichen Daseinszustand des Hier und Jetzt in eine automatisierte, digitalisierte Zukunft, in der die Menschheit zunehmend zu Cyborgs und Maschinenmenschen mutiert. Es ist der liebevolle Tritt mit der Stahlkappe ins Gesäß des ignoranten Establishments.

Sowohl inhaltlich, musikalisch als auch visuell erschaffen die EBM Urgesteine Falgalas (Musik und Komposition), Wagner (Texte und Gesang) und der ehemalige Miss Construction Keyboarder Seba ihre eigene Zukunftswelt, in die sie ihr Publikum, EUCH, gerne mitnehmen.

Wir sind uns sicher, auch ihr werdet sowohl von der Atmosphäre als auch von dem Rhythmus mitgerissen und werdet diesen Auftritt der 3 Elektroniker leben und lieben!