Maschinensturm e.V.

Maschinensturm Festival
2022
Lineup

Random Modulator

Random Modulator ist ein neues Musik Projekt von drei Musikern die in den 90zigern in Frankfurt (Oder) und Fürstenwalde von sich hören ließen. Dan (Sänger von Eternal Force), Andre (Member von Noise Fabrik) und Tino (Member von OneCyze) wollen nach langer Bühnenabstinenz wieder einmal die Bühne entern. Ich durfte in einige Demos reinhören und Ihr Klangbild reicht von harten elektronischen Klängen bis hin zu melodischen warmen Sounds. Die 3 Musiker sitzen fieberhaft am Komponieren ihrer Songs für ein ordentliches Live- Set. Wir können gespannt sein was die 3 ihrem Publikum anbieten.
Wir freuen uns auf die 3 Modulatoren

End of Transmission

End Of Transmission ist eine Electro-Wave Formation aus Mitteldeutschland bestehend aus Jens “Schubi” Schubert (Vocals) und Sven Schröder (Instruments) . 
 
Die musikalischen Einflüsse der Band reichen von Postpunk über EBM, Synthwave und Dark Electro bis hin zu Industrial und Metal. 
Ein wesentliches Prinzip der Arbeit von End Of Transmission war von Beginn an, elektronische Musik ohne Computer zu machen, und das mit allen Konsequenzen. 
Ein weiterer und wichtiger Ansatz ist der Wechsel von Songs mit tiefgründigen Texten und rein instrumentalen Stücken, bei denen nur die Musik bestimmte Emotionen transportieren soll. 
 
Nach jeweils eigenen aber ähnlichen Lebens- und diversen musikalischen Vorgeschichten kreuzen sich ihre Wege immer wieder auf verschiedenen Festivals und Konzerten. 
Beide stellen immer wieder eine besondere Verbindung fest, und beschließen im Oktober 2020 gemeinsam Musik zu machen. Auch wenn dies aufgrund der räumlichen Entfernung nicht einfach wäre und diverse Hindernisse mit sich bringen würde. 
Davon ließen sich Schubi und Sven nicht abschrecken und nun stehen End Of Transmission kurz davor Ihr erstes Album “Cause And Effect” zu veröffentlichen.
Ein Release ist in der zweiten Jahreshälfte 2022 geplant.

The Saint Paul

Cryo wurde 2002 von Martin Rudefelt gegründet – dem Mann, der alles in seinem Cryodome Studio in Schweden komponiert, performt und produziert. Auf der Bühne wird er von Torny Gottberg (Keyboards, Backing Vocals) begleitet. Cryo kreiert und spielt einen Mix aus Industrial und elektronischer Musik, bei der viel Wert auf schwere Basslines und Drums gelegt wird, um ein repetitives, aggressives Pattern in der gesamten Musik zu erzeugen. Melodien und Gesang schaffen darüber hinaus Variation, Wärme und Weichheit. Cryo ist kein Versuch, populäre Musik zu kreieren, die in aktuelle Trends passt und viele Platten verkauft. Es richtet sich an die Menschen, die offen für neue elektronische Musik sind.

TSp-Core-Pic
TSP

Jäger90

Jäger 90 wurde 2005 von Thoralf Dietrich gegründet, der sowohl Ideengeber als auch die gesangliche Stimme des Projekts ist. Musikalischer Partner war von Anbeginn bis zum Jahr 2009 Stev Andres. Ab diesem Zeitpunkt löste Vigo Stahlmann ihn ab, nachdem Stev kurz zuvor die Teilnahme an einer Schwedentour abgesagt hatte. Vigo Stahlmann sprang kurzfristig für Stev ein und nach Beendigung der Tour gab Stev seinen kompletten Ausstieg bekannt. Am 25. März 2015 wurde seitens der Band offiziell bekannt gegeben, dass Vigo Stahlmann aus privaten Gründen die Band verlassen habe. Als Nachfolger übernahm Marcel Lüke, der zudem bei Zweite Jugend als Mitbegründer und bei Combat Company und Tension Control als fester Schlagzeuger aktiv ist, den Part als Drummer.

Jäger 90 hat bislang fünf Alben veröffentlicht. Die beiden Alben namens Muskeln & Küsse (erschienen am 26. Dezember 2007) und Drischne Skasal (veröffentlicht am 14. September 2009) erschienen beim Label Electric Tremor Dessau. Am 13. August 2011 veröffentlichten Jäger 90 ihr letztes Album Fleisch macht böse bei Out of Line.

_20220516_202657
_20220516_202550
_20220516_202618

CRYO

Cryo wurde 2002 von Martin Rudefelt gegründet – dem Mann, der alles in seinem Cryodome Studio in Schweden komponiert, performt und produziert. Auf der Bühne wird er von Torny Gottberg (Keyboards, Backing Vocals) begleitet. Cryo kreiert und spielt einen Mix aus Industrial und elektronischer Musik, bei der viel Wert auf schwere Basslines und Drums gelegt wird, um ein repetitives, aggressives Pattern in der gesamten Musik zu erzeugen. Melodien und Gesang schaffen darüber hinaus Variation, Wärme und Weichheit. Cryo ist kein Versuch, populäre Musik zu kreieren, die in aktuelle Trends passt und viele Platten verkauft. Es richtet sich an die Menschen, die offen für neue elektronische Musik sind.

CRYO_PRESSPICTURE_2019_Photo_Krichan_Wihlborg